Die alten Landhäuser wurden mit Natursteinen ohne Mörtel errichtet. Die Mauern haben eine Stärke von 60 bis 70 cm. Es wurden ausnahmslos Satteldächer gebaut mit einer geringen Neigung von 25 Grad. Eingedeckt wurden die Dächer mit Tonziegeln Mönch und Nonne.

Altes verlassenes Landhaus in Cascalho de Cima, Faial
Dies ist die Casa das Camélias wie wir sie 1995 erworben haben. Das sehr große Landhaus hat einen älteren 1-geschossigen Teil der undatiert ist. Das 2-stöckige Vorderhaus wurde in den 1920er Jahren errichtet und zeugte von einem gewissen Wohlstand.