Die Bildersammlungen der unterschiedlichen Bauten stammen ausschließlich von Faial und Pico, mit Ausnahme der WindmĂŒhlen und LeuchtĂŒrme. Azorenhaus.de versucht auch etwas von der Baukultur festzuhalten, was in den Jahrhunderten der weitestgehenden Abgeschiedenheit entstanden ist und zunehmend, besonders durch das letzte Erdbeben auf Faial 1998 zu verschwinden scheint.